Stechfest 2017

Gesellschaftliches Engagement 

Kampfgeist, Fairness und Energie

Ringkuhkämpfe sind im Wallis gelebte Tradition: Über 4000 Zuschauer verfolgten am 2. April 2017 das Spektakel in Raron. An die 200 Eringer Kühe trafen in der Goler Arena aufeinander. Kampfgeist und Fairness und die Energie, die bei den Kämpfen zu spüren ist, all das passt zur IED Gruppe. Und weil die IED ihre Wurzeln im Wallis hat, sind das viele gute Gründe sich beim ersten Oberwalliser Stechfest des Jahres als Hauptsponsor zu engagieren.

Videoimpressionen vom 2. April 2017